Überprüfung der SAP-Sicherheit: HONG KONG Stromversorger

Bitte beachten Sie: der Kunde, auf den in der folgenden Fallstudie Bezug genommen wird, hat uns darum gebeten, anonym zu bleiben. Sollten Sie die Details dieser Fallstudie ausführlich besprechen wollen, sind wir gerne bereit, mit allen Beteiligten einen Referenzanruf zu vereinbaren.

Möchten Sie die neuen Fallstudien, Guides oder Whitepaper von Turnkey sofort nach ihrer Erstellung erhalten?

Überprüfung der SAP-Sicherheit: HONG KONG Stromversorger

Ein führender Energieversorger in der Region Hongkong wandte sich an Turnkey Consulting, als er eine umfassende Überprüfung seiner aktuellen SAP-Sicherheits- und SAP-Portal-Lösungen benötigte. Turnkey wurde beauftragt, sein umfangreiches Fachwissen zu nutzen, um die Umgebung gründlich zu bewerten, Mängel zu identifizieren und mögliche Verbesserungen zu empfehlen.

PROJEKTHERAUSFORDERUNG
Der Umfang des Projekts umfasste eine vollständige Bewertung der bestehenden und laufenden SAP-Sicherheitsimplementierungen, um Ineffizienzen aufzudecken und die besten Wege zu ihrer Behebung aufzuzeigen, einschließlich dem Design, die Entwicklung und die Bereitstellung von:

  • Ein Prototyp der Benutzerverwaltung, der SAP LDAP nahtlos mit Microsoft Active Directory Services (ADS) und SAP Central User Administration (CUA) in der gesamten SAP-Landschaft des Unternehmens integriert.
  • Prototypen von SAP-Benutzerrollen zu erstellen, die über das SAP Portal über den SAP R/3 Unification Server angezeigt werden.

LÖSUNG
Das Ergebnis des einmonatigen Engagements war ein umfassender Bericht, der an das Top-Management übermittelt wurde und detaillierte und spezifische Empfehlungen zur Rollengestaltung und Benutzerverwaltung im SAP Portal enthielt. Diese Vorschläge wurden dann in das geplante R/3-Upgrade-Projekt des Unternehmens integriert.

Das Unternehmen erwartet eine deutliche Senkung der Kosten für die Benutzerverwaltung und gleichzeitig eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit des SAP Portals.